Bingo und Hasenderby

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bingo und Hasenderby

      Hallo,


      seit längerer Zeit geht es mir unglaublich auf die Nerven, wie SC , relativ plump, versucht Spieler möglichst lange im Spiel zu binden.


      Diese unsäglichen Bingo- und Hasenderbies, die immer häufiger kommen, nerven nur noch.


      Zuerst werden die Röllchen, die man im normalen Spiel erreichen kann drastisch reduziert, damit man glaubt, in sogenannten „Spezialderby“ in den Sonderreihen welche zu erreichen. Pustekuchen.



      Da soll man sich die ganze Woche um die Ohren schlagen um darauf zu hoffen, und was ist dann der Lohn dafür? Irgendwelche Gutscheine, Landerweiterungen und wenn man Glück hat Schürfwerkzeuge.

      Röllchen oder gar die neuen Kükengutscheine (die es ja nur im Farmpas gibt) Fehlanzeige.


      Bei manchen Gemeinschaften mag das funktionieren, aber bei vielen Gemeinschaften führt das zu Spannungen, denn nicht jeder hat die Zeit oder die Lust dazu, sich eine ganze Woche um das Derby zu kümmern.


      Ich hätte sie z. B. nicht, und auch nicht die Lust dazu. Ganz abgesehen davon, dass ich ohne Mischen im Derby so gut wie gar keine Röllchen mehr bekomme. Manchmal muss ich für 1 Röllchen 3x mischen.


      In unserer Gemeinschaft sehen wir das locker. Bingo nur, wenn es sich bis Dienstag Abend ergibt und bei den verschiedenen Hasenderbies wird der 1. Hase gefangen und der Rest in die Freiheit entlassen.


      Wie macht ihr das in euren Gemeinschaften? Gibt es da den Druck auf jeden Fall alle Hasen oder Bingoreihen zu erreichen, oder seht ihr das auch eher locker?


      LG

      Baumi
    • same here. Mir gehen die spezialderbies mega auf die nerven, deshalb lass ich sieauch links liegen, entweder es kommt was das ich brauche oder halt nicht. Ich mach mir da keinen stress mehr.

      ich bin berufstätig, wie einige andere hier im spiel auch, einige habe kinder und oartner, da hat man nicht unbegrenzt zeit irgendwelchen hasen oder gutscheinen hinterher zu jagen.

      wenn sc nicht aufpasst sorgt die öffentliche meinung der spieler dafür dass weniger oder garnicht mehr gespielt wird. Der reputation des spiels tut das sicher abbruch, sc vielkeich früher oder spöter auch.

      es würde dem spiel nicht schaden einfach mal für ein paar wochen nur spiel zu sein, ohne zusätzliches gedöns
    • Wir sind meist nur 2-4 aktive Derbyspieler....

      Ich scheine die schnellste Derbyspielerin zu sein (weil ich oft genug keine Lust habe täglich zu spielen... und ab Donnerstag sinkt die Hayday-Lust und Zeit mega in den Keller)...

      Die anderen sind langsamer und gechillter, man hat ja bis Montag morgen Zeit oder erst am WE Zeit mehr/aktiver zu spielen...

      Gottseidank kann und darf bei uns jeder wie er mag.

      Ich mach eben schnell und melde mich von "langsamen" Derbys ab oder wie in letzter Zeit eben (wegen der immens toll verteilten Rollen miffy ) doch grad öfter Derby, auch Bingo und Hase... Und dann richte ich mich nach den anderen, die eben die Zusatzreihen erreichen wollen...

      Hab jetzt von 16 Derbyaufgaben 10 fertig... 3 für heute Abend aufgehoben (für den zweiten Hasen) und die letzten 3 dann eben im Laufe des Wochenendes für den letzten Hasen... Wir sind 3 Spieler und pro Hase sind 7 Aufgaben zum fangen notwendig...

      Morgen schau ich erst gar net ins Spiel rein miffy
      noch in Arbeit thinking
    • hallo, ich bin auch nicht gerne an die Zusatzaufgaben gebunden und erledige mein Derby am liebsten an einem Tag flott hintereinander damit ich mich dann wieder nur dann auf der Farm aufhalten kann wenn ich Lust dazu habe und nicht nach Aufgaben suchen muss.

      Bei uns ist es so wie bei @Wedel07 "es darf und kann jeder wie er mag" ..... und ein bissi Rücksichtnahme auf die anderen Gemeinschaftsmitglieder sollte sowohl von den flotten als auch von den langsamen Derbyspielern genommen werden. Ganz recht kann man es leider eh nicht allen machen. ;(

      Aber @Kruemel party Ansatz "es würde dem spiel nicht schaden einfach mal für ein paar Wochen nur Spiel zu sein..." gefällt mir auch gut. Denn wenn man ein normales Derby spielt, kann jeder so wie er mag mit seinem Tempo und vor allen Dingen auch mit seiner Zeit (evtl. ja auch beruflich bedingt hmm ) umgehen.

      Allerdings bin ich auch der Meinung, dass wenn man in den Zusatzaufgaben garantiert Röllchen oder von mir aus auch Kükengutscheine oder andere für den Spieler nicht so leicht zu erreichende Dinge, erwarten dürfte dann würde sich mancher Spieler anders entscheiden.

      Einer meiner Nachbarn hatte die Idee eine Gemeinschaftsaufgabe einzufügen in der dann die Spieler alle eine bestimmte Aufgabe (er fügte leider "Schiffe" an dash ) gemeinschaftlich und gleichwertig zum Erreichen des Ziels erledigen müssten. Auch keine schlechte Idee so finde ich.
      liebe Jrüße vum Billa

      :yoga: ohm









      Das Gipfelkreuz steht nicht im Tal nono
    • Die Idee mit den Gemeinschaftsaufgaben als ZUSATZAUFGABE für das Derby finde ich auch nicht schlecht, aber Schiffe, LKW und Stadt sollten nicht vorkommen.

      Früher gab es mal die Aufgabe stelle z.b. 30 Kürbiskuchen oder produziere 25 Hamburger. Das würde mir schon eher gefallen, aber als extra Aufgabe zum ganz stinknormalen Derby und zwar ganz gleich wer wieviele davon in der Gemeinschaft produziert. Es sollte dann nur das Gesamtergebnis relevant sein
    • Karnickeljagd, Bingo-Derby etc sind mir wurscht. Der erste Karnickel paßt gerade zeitlich am ersten Tag rein und damit wird er mitgenommen. Aber eben nur zufälligerweise!
      Wofür auch? Für den Schrott bei der Karnickelreihe? Den bekomme ich mehrfach bei Haustieren.
      Beim normalen Derby will ich am ersten Tag fertig sein und beim Powerderby am Zweiten.
      Damit können sie sich weitere Karnickel an den Hut stecken.

      Bingo? Bingo- und Blütenderby habe ich zuletzt gar nicht mehr angefasst. Der Löschwahnsinn im Vergleich zum Ergebnis rechnet sich nicht!
      Was soll's, dann steige ich eben genüsslich ab! In der 2. und 3. Liga sind die sogenannten "Belohnungen" auch nicht besser oder schlechter als in der Ersten.

      Und der Frust zieht sich durch das ganze Spiel! Derby ... s.o., mindestens zweimal mischen, um eine Rolle zu ergattern.
      Im Tal eine einzige Rolle! Plus 2 Puzzleteile. Das ist die Ausbeute für 3 Woche Benzin verdienen!

      Farmpaß: die blauen Punkte drastisch reduziert, alte Dekos, einige Tools und den 105. Schub?
      Jetzt müßt Ihr mir nur noch erzählen, daß es im Bezahlpaß besser! Ich sehe Ken Vorteil!

      Nee Freunde, dann nehme ich mir doch lieber ein Buch vor. :lesen:
      Beste Grüße, der Charles
      __________________________
      Always be yourself. Unless you can be a unicorn, then always be a unicorn.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Charles_Waldorf ()

    • ich bin ja noch von meiner früheren idee angetan einfach aufgaben zu haben von da wo das deby anfängt bis da wo es aufhört. Man kann keine dazu kaufen, weder mit dukaten noch mit diamanten. Also keine begrenzung an aufgaben ausgerichtet nach level

      Das kann ja versuchsweise mal 4 oder 8 wochen gehen um zu sehen wie es bei den spielern ankommt. Da ergibt sich sicher auch einiges an unterschieden in der rangordnung und sc hätte auch mal wieder was vernünftiges / anderes zu tun
    • Ich gebe Dir, @Charles_Waldorf vollkommen recht in Bezug auf Bingo- und Blütenderby. Über die Karnickel will ich
      gar nicht reden, die gehen mir (uns) auf den Keks. Alleine schon immer dieses ätzende Quietsch Geräusch. :(

      Wenn Karnickel im Spiel sind, mach ich den Ton aus. Und die Belohnungen sind wirklich fast immer nur Mist. Auch
      hier selbe Meinung.

      Der Farmpaß haut mich jetzt auch nicht so vom Hocker, als daß ich ihn jeden Monat haben müsste. Ich schlage nur
      zu, wenn er mir gefällt. Habe ich schon erwähnt, daß ich auf eine Steinmetz Deko warte? ;)

      Wenn die kommt, kaufe ich, auch wenn mir die sonstige Deko nicht so behagt. Aber anders kommt man ja kaum daran.
      Ich hab alles da, um den 2. Koi Teich zu vollenden. Aber kommen müsste es mal...

      LG, Hase_Klopfer
      "Etiam tacere est respondere" [unbekannter Verfasser]
    • Hase_Klopfer schrieb:




      .... Habe ich schon erwähnt, daß ich auf eine Steinmetz Deko warte? ;)


      Wenn die kommt, kaufe ich, auch wenn mir die sonstige Deko nicht so behagt. Aber anders kommt man ja kaum daran.
      Ich hab alles da, um den 2. Koi Teich zu vollenden. Aber kommen müsste es mal..
      Moin,
      jetzt machst Du mich neugierig. Was verstehst Du unter "Steinmetz Deko"?
      In der Hayday-Wiki steht unter Steinmetz nur eine "anpassbare Deko". Das wären der Podest, der Brunnen und das Vogelbad. Meinst Du eine davon?
      Die kann man allerdings nicht kaufen. Laut Wiki gibt's die nur ab Level 71 beim Derby oder angeblich im Tal.

      Von den "anpassbaren Dekos" habe ich mittlerweile genug. Eine steht noch im Lager. Die Sitzgruppen interessieren mich noch, aber für den Rest habe ich gar keinen Platz mehr. (und keine Ideen mehr ;) )
      Beste Grüße, der Charles
      __________________________
      Always be yourself. Unless you can be a unicorn, then always be a unicorn.
    • Nun sind ja schon viele Meinungen gegen Hasen- und Bingoderbys geschrieben worden. Also unsere Gemeinschaft will alle drei Hasen fangen und auch die drei Bingoreihen erreichen und wir schaffen das auch immer. Wir haben ja bis Montagmorgen Zeit dafür.
      Bei den Hasenderbys schaffen wir es nicht aufs Treppchen, da zu viele Gemeinschaften uf die Jagd verzichenten und losstürmen. Das ist schade aber nicht zu ändern. Beim letzten Bingoderby haben wir den dritten Platz erreicht.

      Wir haben die unterschiedlichsten Spielertypen in der Gemeinschaft, die schnellen aber auch die langsameren, die nebenbei auch noch andere Verpflichtungen wie zum Beispiel Schichtdienst haben. Da ist es doch gut, dass man nicht schon am Dienstagabend fertig sein muss. Außerdem (und das ist meine persönliche Meinung) wüßte ich nicht, was ich dann auf der Farm machen soll.
      Liebe Grüße Millimi :fruehling_blume:
    • Hallo @Charles_Waldorf,

      genau, das meinte ich, "anpassbare Deko". Ich hab von den verschiedenen Deko-Möglichkeiten jeweils mehrere, aber natürlich keine, womit man einen Teich kreieren kann, mit den Kois darin, die finde ich so knuffig.

      Ich hab schon ewig lange auf meinen ersten Teich warten müssen, ich dachte, der kommt nie. Normalerweise hat man ja, wenn man Glück hat, die Gelegenheit, im Derby sowas zu
      bekommen, wenn man einen der ersten drei Plätze belegt. Aber erstens muß man das erstmal schaffen (wir arbeiten nicht darauf hin, sondern machen Derby eher entspannt), und
      selbst wenn man 1., 2. oer 3. wird heißt das noch lange nicht, daß man die gewünschte Deko auch bekommt.

      Die einzige zuverlässigere Möglichkeit ist der Farmpaß. Ich hoffe auf Februar. Ich möchte wie geschrieben noch einmal einen Teich machen können, um diesen in meiner Stadt aufzustellen.

      @Millimi

      Mach Dir nix draus, wenn wir gegen Bingo und Blüten-Derby meckern. Das ist halt so, wir mögen das nicht. Umso besser, wenn Du Spaß daran hast. :)

      LG, Hase_Klopfer
      "Etiam tacere est respondere" [unbekannter Verfasser]
    • Millimi schrieb:

      wüßte ich nicht, was ich dann auf der Farm machen soll.
      Mir geht es ähnlich, ich finde die Derbys im Moment gut, weil ich jetzt in einer GM bin, wo alle engagiert dabei sind und wir uns viel untereinander helfen. Und ich spiele auch lieber verteilt als gleich am ersten Tag fertig zu sein. Dann hat man jeden Tag was zu tun. Anstrengend finde ich manchmal wenn es sich ballt, also Tal, Farmpass und dann noch ein anstrengendes Derby. Mit dem dekorieren habe ich es persönlich nicht so, ist mir auch oft zu fuddelig auf dem Handy da die Sachen rumzuschubsen, aber das Tablet ist zu langsam. Irgendeine Arbeit brauche ich ja noch wenn ich dann ganz alt bin, dann kann ich am LayOut arbeiten. 8|
      So freue ich mich auf die Derbys und das Miteinander in der GM, hab lange genug alleine gespielt bzw. andere darum gebeten doch endlich mitzuspielen und ja arbeiten muss ich auch und Familie habe ich auch, daher verteile ich Hay Day gerne auf die ganze Woche. Aber ich bin auch vermutlich noch nicht so lange dabei wie die meisten hier.
      Kann also durchaus viele Meinungen so tolerieren. Jeder wie mag. :D
    • Diese ganzen extrem aufwendigen Spezialderbies brauch ich auch nicht.

      Bingo: ich hab das bisher auch immer nur wie ein normales Derby gespielt und es auf keine Bingoreihe angelegt. Das ist mir viel zu aufwendig.
      Ein einziges Mal hatte es ganz gut gepasst und ich hatte durch meine Aufgabenwahl bereits ohne es geplant zu haben fast eine Bingoreihe. Eine Aufgabe fehlte. Die hab ich dann doch absichtlich noch genommen und die Reihe vervollständigt.
      Ansonsten wird das (wenn überhaupt) normal gespielt.

      Das bereits ebenfalls erwähnte Blütenderby macht als Einzelspieler ja sowieso keinen Sinn.
      Aber beides ist zuletzt auch bei mir nur noch in eine Löschorgie ausgeartet.

      Darum hab ich die letzten Blüten und Bingos vor Weihnachten auch einfach ausfallen lassen.
      War aber auch mal ganz angenehm eben nichts auf der Farm tun zu müssen und sie in Betriebsferien zu versetzen.

      Beim Hasen bin ich eigentlich ganz gern dabei. Wie hier schon geschrieben wurde, passt der erste Hase ganz gut rein.
      Manchmal nehm ich auch den zweiten Hasen noch mit.
      Am ersten Tag bin ich sowieso nie fertig. Das geht mit Arbeit nicht.
      Anfangs war ich auch noch so motiviert, dass ich auch den dritten Hasen gefangen habe. Aber mittlerweile will ich eigentlich auch ganz gern vorher schon fertig sein.

      Aber ich finde auch, dass die Derbies erstens immer mehr in Lösch-Wahnsinn ausarten.
      Wenn dann schonmal 4 oder 5x Angeln oder Schiff oder LKW an der Tafel ist. pillepalle
      Beim Hasen diese Woche hab ich eine halbe Ewigkeit auf eine Hilfsaufgabe gewartet. Tagsüber hatte ich kaum Zeit und nur vereinzelt gelöscht und abends hab ich bestimmt 4 Stunden regelmäßig die Tafel "gesäubert" bis ich dann endlich Erfolg hatte.

      Und wofür - so sehen meine beiden Hasen aus.


      Als ich mit Derby angefangen habe (und das ist ja noch gar nicht so lange her), hatte so ein Hase oft ein Röllchen oder Dias dabei.
      Aber zuletzt hat sich das "Spezial" meist nicht mehr gelohnt.


      Charles_Waldorf schrieb:

      Nee Freunde, dann nehme ich mir doch lieber ein Buch vor.
      Da stimm ich zu. Das ist eine sehr gute Entscheidung. Bevor ich bis ins unendliche lösche, schließ ich mich dem lieber an. :lesen:
    • Kruemel party schrieb:

      @Charles_Waldorf was liest du gerade? ..
      "Nacht des Donners" von Stephen Hunter.
      Das ist der 5. Band aus der Serie "Bob Lee Swagger".
      Die Person könntet Ihr aus dem Film "Shooter" mit Mark Wahlberg kennen.


      Kruemel party schrieb:

      ... Hälst du uns unter dem lesethreat auf dem laufenden? Der schläft ja sonst ein...
      Stimmt, aber soll ich den Alleinunterhalter spielen?
      Ich hoffe doch, daß es hier noch weitere Leser(innen) gibt!
      Oder gibt's hier nur Powerspieler?
      Beste Grüße, der Charles
      __________________________
      Always be yourself. Unless you can be a unicorn, then always be a unicorn.
    • @Cappuccina,

      Du schreibst mir aus dem Herzen. Sehe ich ganz genauso. Mit einer Ausnahme...ich lasse die Karnickel Karnickel sein,
      die gehen mir zu sehr auf den Keks. Ok, wenn es sich zufällig ergibt, fangen wir einen, aber es wird nicht forciert.

      Und ja, die von Dir erwähnten Löschorgien haben in der Tat überhand genommen, das nimmt einem auch etwas den Spielspaß... dash

      Wenn ich eine Farmpause brauche, - meist gegen Abend - gucke ich fern. Aktuell "Twenty Four" mit Kiefer Sutherland.
      Ist spannend und zugleich entspannend für mich. Wie bei @Charles_Waldorf, wenn er liest. ;)

      LG, Hase_Klopfer
      "Etiam tacere est respondere" [unbekannter Verfasser]
    • Mir gehen auch einige Spezialderbys gehörig auf die Nerven, aber irgendwie spiele ich sie dann trotzdem. rofl Ich sage mir dann immer: Ehe ich komplett darauf verzichte, spiele ich einfach, soweit ich komme. Und irgendwie habe ich es dann doch immer geschafft.

      Wir sind zu zweit und spielen die Derbys recht entspannt. Da macht es auch nichts, wenn wir erst Sonntagabend mit dem Derby fertig werden.

      Bingoderby spielen wir mittlerweile so, dass wir erstmal ganz normal anfangen, aber nur Bingoaufgaben auswählen. Dann gucken wir, was sich auf der Tafel ergibt. Und wenn sich Reihen ergeben, wählen wir die restlichen Aufgaben entsprechend aus und bekommen so auch meist 3 Bingoreihen. Einen Plan vorher zu machen, welche Reihen man anstrebt, bringt nix und führt zu nix, denn dann kommen die entsprechenden Aufgaben nicht.

      Die Hasenderbys sind mir eigentlich auch zu langatmig, aber da spielen wir mittlerweile so, dass wir die ersten beiden Hasen ganz normal fangen und dann das restliche Derby zuende spielen bis auf die entsprechende Anzahl Aufgaben, die wir für den dritten Hasen noch benötigen, die heben wir noch auf. Und wenn man dann noch Mine, Helfen, Stadt oder Ähnliches in der Auswahl hat, geht das dann ganz schnell mit dem dritten Hasen.

      Die Belohnungen haben sich bei mir doch schon manchmal gelohnt. Letzte Woche so richtig, denn da hatte ich die beiden normalen Rollen UND zwei Rollen in den Hasenreihen, also insgesamt VIER Rollen im Derby. Das ist aber auch nicht oft so. Mischen tu ich, wenn überhaupt, meist nur einmal. Für weiteres Mischen sind mir meine Dias zu schade.

      Wir spielen meist entspannt in der Expertenliga und halten uns auch recht gut dort. Manchmal steigen wir versehentlich auf. Aber dann geht's die nächste Woche meist auch gleich wieder runter. phatgrin Für die Championsliga ist unsere Spielweise nix.

      Dennoch bleibt mein Lieblingsderby das Powerderby. Das sind einfache Aufgaben, die man recht flott hintereinander erledigen kann. Manchmal ist mir nämlich das normale Derby auch schon zu langatmig.
      :schaukel: